Betriebliches Personalwesen

Die Personalarbeit hat in Zeiten der technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Änderungen an Bedeutung gewonnen. Damit sind auch die Anforderungen an die Mitarbeiter/-innen in den Personalabteilungen der Unternehmen gestiegen. Im Lehrgang „Betriebliches Personalwesen“ werden die Teilnehmer/-innen mit dem Zusammenhang zwischen Unternehmenszielen und Personalmanagement vertraut gemacht, ferner werden die verwaltungstechnische Basis für eine effiziente Personalarbeit geschaffen. Dieser Lehrgang eignet sich für Einsteiger/-innen in das Personalwesen sowie für Mitarbeiter/-innen, die bereits in diesem Bereich tätig sind und die bisher erworbenen Kenntnisse vertiefen und ausbauen möchten.

Inhalt

Personalführung

Zusammenhang zwischen Unternehmenszielen und Personalpolitik- Arten von Führung und Führungsstile- Gruppenstrukturen- Gruppenverhalten- Personalplanung- Personalbeschaffung- Personalanpassungsmaßnahmen- Entgeltformen

Personalentwicklung

Arten der Personalentwicklung- Ausbildung- Weiterbildung- Innerbetriebliche Förderung- Potentialanalyse- Kosten und Nutzenanalyse der Personalentwicklung

Dauer

36 UStd, 9 Abende, 17.30-20.30 Uhr

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Kursgebühr

220 Euro einschließlich Begleitmaterial

Mindestteilname

10 Teilnehmer