Ausbildung der Ausbilder

Dieser Lehrgang wendet sich an Interessenten aller Wirtschaftsbereiche, die den Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse anstreben. Die Inhalte des Seminars sind auf die aktuelle Ausbildereignungsverordnung abgestimmt und bereiten optimal auf die Prüfung (IHK) vor.

Die Teilnehmer/innen qualifizieren sich in vier praxisbezogenen Handlungsfeldern, um zukünftig die Ausbildung im Unternehmen nach den heutigen Anforderungen und Qualitätsstandards durchführen zu können.

Dieser Kurs wird nach erfolgreich bestandener Prüfung als 4. Modul bei der Meisterausbildung anerkannt.

Inhalte

Handlungsfeld 1

Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

  • Vorteile und Nutzen betrieblicher Ausbildung begründen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen nutzen
  • Das System der Berufsausbildung

Handlungsfeld 2

Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

  • Betriebliche Ausbildungspläne erstellen
  • Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte berücksichtigen
  • Kooperationspartner einbinden
  • Auswahlverfahren anwenden
  • Ausbildungsvertrag vorbereiten

Handlungsfeld 3

Ausbildung durchführen

  • Probezeit organisieren, gestalten und bewerten
  • Betriebliche Lern- und Arbeitsaufgaben entwickeln und gestalten
  • Ausbildungsmethoden und -medien auswählen und einsetzen
  • Auszubildende bei Lernschwierigkeiten unterstützen
  • Leistungsbeurteilungen durchführen
  • Interkulturelle Kompetenzen fördern

Handlungsfeld 4

Ausbildung abschließen

  • Prüfungsvorbereitung gestalten
  • Zeugnis erstellen
  • Betriebliche Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen

Seminarunterlagen

Die Seminarunterlagen werden Ihnen vorab zugestellt, damit Sie sich mit den Inhalten im Vorfeld beschäftigen können. Zusätzliches Übungsmaterial erhalten Sie dann während des Seminars.

Teilnehmer

ab 10 Personen

Termine

Termine 2017 (businessakademie-re_ada-termine-2017)

Termine 2018 (BUSINESSAKADEMIE-RE_Ausbildung-der-Ausbilder-Termine2018)

Kosten

530,00 € * Seminar incl. Lernmittel / ab 2018: 580,00 €
170,00 € Prüfungsgebühren

* steuerbefreit nach §4 Nr. 21 a bb Umsatzsteuergesetz

Bildungsscheck und Bildungsprämie

Sie können bis zu 50% der Seminarkosten bzw. maximal 500,00 € sparen.

Sprechen Sie uns an. Beratung finden Sie bei uns im Haus!

Weitere Informationen hierzu:
www.bzdh.de/weitere-angebote/bildungsscheck/
www.bildungsscheck.nrw.de